Service und Aktuelles

14.03.2019 10:44
PSD2 - Plattform für Banken

Die PSD ist eine EU-Richtlinie zur Regulierung von Zahlungsdiensten und Zahlungsdienstleistern und gilt sowohl in der EU als auch im gesamten EWR (Europäischer Wirtschaftsraum). Ziel ist zum einen, den Verbraucherschutz zu stärken und zu vereinheitlichen. Zusätzlich werden gleiche Wettbewerbsbedingungen für Banken und Nichtbanken geschaffen.

Die Banken werden verpflichtet, Schnittstellen einzurichten, über die Drittdienstleister auf die Zahlungskonten der Bankkunden zugreifen können.

 

14.03.2019 10:44

2. CPG / ef & ef Business-Treff in Hamburg am 08. Mai 2019

In unserer Veranstaltungsreihe informieren wir Kunden und Interessenten über die aktuellen Trends 2019 aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Treasury Management, Financial Messaging SWIFT und PSD2. Die praxisnahen Vorträge unserer Experten regen zum Austausch und Diskussion unter den Teilnehmern während der Vorträge und in den Pausen an.

Klicken Sie hier für unser Programm im Überblick.

 

Feedback zum 1. CPG / ef & ef Business-Treff FINANCIAL TRENDS AND SOLUTIONS in München

Rund 30 Teilnehmer fanden sich zum 1. CPG/ef & ef Business-Treff FINANCIAL TRENDS AND SOLUTIONS in den Design Offices München Nove ein, um interessanten Vorträgen rund um Zahlungsverkehr und Liquiditätssteuerung zu folgen.

In den Pausen bei einem Kaffee blieb noch genügend Zeit für Fachgespräche untereinander oder mit den Experten von CPG und ef & ef Software.

Nach einem positiven Feedback der Teilnehmer freuen wir uns auf die nächste Veranstaltung in Hamburg. Wir werden Sie rechtzeitig über den genauen Ort und Zeit informieren.

1. CPG / ef & ef Business-Treff FINANCIAL TRENDS AND SOLUTIONS

Mit ihrer Neuausrichtung  ist die CPG gemeinsam mit ihren Partnern  bestens auf die wachsenden Herausforderungen des Finanzmarktes aufgestellt. Mit dem Partner ef & ef stellen wir aktuelle Lösungen aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Treasury Management und Financial Messaging vor, die modular aufgebaut und flexibel einsetzbar sind.

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen und sprechen Sie persönlich mit unseren Experten.

Klicken Sie hier für unser Programm im Überblick.

 

Schnell – schneller – am schnellsten: Die Dynamik der globalen Märkte macht das Treasury-Reporting zunehmend unverzichtbar.

Mit Trinity TMS (Treasury Management System) gut aufgestellt in die Zukunft

Wer heute mit seiner Liquiditätssteuerung und Risikobewertung nicht gut aufgestellt ist, kennt das Dilemma: reagieren statt agieren steht als unangenehme Folge auf der Tagesordnung. Faktoren wie Veränderungen der strategischen Unternehmensausrichtung, hohe Volatilitäten von Währungen, disruptive Ereignisse und der technologische Wandel sind nur einige Beispiele an Herausforderungen mit denen sich Treasury-Bereiche regelmäßig konfrontiert sehen.

Mehr...

ef & ef übernimmt zu Jahresbeginn 2018 Vertrieb und Marketing der E – Learning Plattform Digital Enterprise

Zusammenarbeit mit Digital Investments im Bereich E-Learning

ef & ef übernimmt zu Jahresbeginn 2018 Vertrieb und Marketing  der E – Learning Plattform Digital Enterprise.

Mehr...

SWIFT führt das Customer Security Programme verpflichtend für alle Kunden ein

SWIFT Customer Security Programme

Das SWIFT Customer Security Programme (kurz: CSP) wurde ins Leben gerufen um die lokale SWIFT-Infrastruktur gegen Cyberattacken zu sichern. SWIFT hat die lokale Umgebung beim Kunden als wichtigsten Angriffspunkt für Cyber-Attacken ausgemacht. Das CSP soll eine einheitliche, hohe Sicherheit bei allen SWIFT-Nutzern gewährleisten.

Mehr....

ef & ef participates in the first Malta bank conference

In May 2017, our partner CPB invited to the first Malta Bank Conference. Main topic was the digital change in the banking industry. A wide range of technologies has been presented and discussed to manage these challenges.

In his conversations our managing director, Michael Finkendey, also pointed out the possibilities and advantages of using SWIFT Service Bureaus.

ERiC-Client

Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen nur noch elektronisch!

Das Bundesfinanzministerium gibt in einer aktuellen Mitteilung bekannt,
dass die Daten künftig in elektronischer Form vom Anlageinstitut an die Finanzverwaltung zu übermitteln sind (BMF-Schreiben vom 16.12.2016).
Dies gilt für alle vermögenswirksamen Leistungen, die ab dem 1.1.2017 angelegt werden und somit bis spätestens 28.2.2018 an das zuständige Finanzamt zu melden sind. Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer der Datenübermittlung zustimmt und seine Steueridentifikationsnummer mitteilt.

Mehr...

Meldewesen mit der CRS Suite von CPB

Sich ständig verschärfende aufsichtsrechtliche Normen zwingen die Finanzinstitute, sich permanent mit der Einhaltung von vielfältigen Meldevorschriften auseinanderzusetzen.
Dies betrifft auch die internationalen Bestrebungen zur Förderung der Steuerehrlichkeit.

Mehr...

Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung

Compliance aktuell:
Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung

Zusammen mit der vom EU-Parlament 2015 verabschiedeten vierten EU-Geldwäscherichtlinie wurde auch die neue EU-Geldtransferverordnung 2015/847 beschlossen. Sie gilt uneingeschränkt ab 26. Juni 2017.

Mehr...